NEU:  Mobile Pumpstation PS

Die Firma Eisele, Premiumhersteller von Pumpen und Rührwerken für den Agrar- und Biogasbereich hat seine mobilen Pumpstationen der Baureihe PS fertiggestellt.


Diese Geräte verfügen über eine Dreipunktaufnahme und sind mit den bewährten zapfwellenbetriebenen Drehkolbenpumpen DK 620 ausgestattet.


Serienmäßig eingebaut sind außerdem:

ein Dreiwegehahn (für Umpumpvorgänge oder die Befüllung von Fasswagen von unten), sowie Schlussleuchten für den sicheren Transport auf der Straße.
Des Weiteren reduziert die Befüllleitung DN 200 effizient Rohrreibungsverluste und Schaumbildung. Mit einem an der Dreheinheit angebrachten Hebel kann die Befüllleitung manuell geschwenkt sowie mit Hilfe eines Hydraulikzylinders und der Bordhydraulik des Traktors in der Höhe verstellt werden.

 

Mobile Pumpstation 

PS DN200

Weitere Varianten: 


Optional verfügbar sind ein der Pumpe vorgeschalteter Steinfangkasten und ein hydraulisch angetriebener Zerkleinerer für Grobkörper und Faserstoffe, welcher das Medium gleichzeitig homogenisiert.
Zubehörteile wie druck- oder saugseitige Anschlussteile und verschiedene Schläuche komplettieren die Geräte und garantieren flexible und schlagkräftige Pumpvorgänge.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bruno Müller GmbH